Ziel und Zielgruppen der CZV-Ausbildung

 

Zielgruppen für den Vorbereitungskurs Fähigkeitsausweis CZV
- Lastwagen- und Car-/Gesellschaftswagenfahrer
- Chauffeure für gewerbliche Sachentransporte
- Chauffeure im Personentransport
- alle Chauffeure, die den CZV-Fähigkeitsausweis erlangen wollen/müssen


Ziel des Vorbereitungskurs Fähigkeitsausweis CZV
Der Vorbereitungskurs hat zum Ziel, die FahrerInnen der Kategorien C/C1 und D/D1 optimal auf die Prüfung zur Erlangung des Fähigkeitsausweises CZV vorzubereiten. Die FahrerInnen haben eine schriftliche, eine mündliche und eine Praktische Prüfung abzulegen.

 


Ziel und Zielgruppen der CZV-Weiterbildung

Zielgruppen der CZV-Weiterbildungskurse
- Alle Chauffeure, die der CZV-Weiterbildung unterstellt sind
- Chauffeure für gewerbliche Sachentransporte
- Chauffeure im Personentransport

Wer die Gültigkeitsdauer des Fähigkeitsausweises für den Personentransport oder des Fähigkeitsausweises für den Gütertransport verlängern lassen will, muss innerhalb von fünf Jahren vor Ablauf der Gültigkeitsdauer die vorgeschriebene Weiterbildung absolvieren.


Ziel der CZV-Weiterbildungskurse
Mit dem Besuch der Weiterbildung sollen die zur Durchführung von Personen- oder Gütertransporten erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten nach dem Anhang auf dem neuesten Stand gehalten werden. Eine Verbesserung der Verkehrssicherheit, eine Aufwertung des Chauffeurberufs dank zusätzlicher Aus- und Weiterbildungen und eine umweltverträgliche und energieeffiziente Verwendung des Fahrzeuges werden angestrebt.


Dauer und Gültigkeit
Der Fähigkeitsausweis ist fünf Jahre gültig. Für die Erneuerung des Fähigkeitsausweises müssen fünf Weiterbildungstage nachgewiesen werden.



 



Copyright by CADOSCH
Created by openagentur